Allgemeine Geschäftsbedingungen von Yoga im Augsburg - Yoga im Park

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Yoga in Augsburg – Yoga im Park

AGB und Teilnahmebedingungen für alle Angebote von Yoga in Augsburg – Yoga im Park (Yogakurse, Workshops, Seminaren).

 

Die AGBs werden mit der Anmeldung und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

 

1)       Unterrichtszeiten/ Programmänderungen

Die Kurse von Yoga in Augsburg – Yoga im Park umfassen- wenn nicht anders vereinbart- Einheiten á 90 min. Der Unterricht findet von Montag bis Sonntag statt. Die gesetzlichen Feiertage sind unterrichtsfrei. Weitere unterrichtsfreie Zeiten werden frühzeitig bekanntgegeben.

Der Unterricht findet wöchentlich wie auf der Homepage (www.yoga-augsburg.com) angegeben statt. Änderungen sind möglich. Von Mai-September findet der Yogakurs überwiegend draußen und von Oktober-April im Kursraum statt.

Im Zeitraum von Mai-September, Yoga im Park Saison, sind die angebotenen Kurse stark vom Wetter abhängig, hierfür wird keine Haftung über die Regelmäßigkeit der stattfindenden Kurse übernommen. Alle Teilnehmer werden am jeweiligen Kurstag per Whatsapp, Facebook und/ oder E-Mail darüber informiert, ob ein Kurs auf Grund der Wetterbedingungen nicht stattfindet.

Wir behalten uns vor das Kursangebot / unsere Öffnungszeiten, sowie Lehrer / Referenten / Dozente und Ort in zumutbarer Weise zu ändern. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs ersatzlos zu streichen.

Wir behalten uns das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen. Preisänderungen haben keinen Einfluss auf bereits vorher erworbene Yogakarten. 

 

2)       Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mündlich, telefonisch oder schriftlich.

Ein Vertragsabschluss kommt zustande, sobald der Kunde eine – in der zum Zeitpunkt des Abschlusses aktuellen Preisliste ausgeschriebene (ersichtlich unter www.yoga-augsburg.com) – Leistung erwirbt und bar, per Überweisung, Paypal oder per Gutschein bezahlt. Es gelten die in der Preisliste angegebenen Tarife mit jeweiliger Gültigkeitsdauer.

Sollte der/die Teilnehmer/in an einer Yogastunde aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen können, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr, es kann jedoch nach Absprache mit einem Kursleiter ein Ausweichtermin besucht werden, sofern die Kapazität es ermöglicht.

Für Workshops und Seminare gelten die auf dem Anmeldeformular vereinbarten Zahlungsmodalitäten.

 

3)       Teilnahmevoraussetzung

Bei allen Kursen, offenen Stunden, Seminaren und Workshops ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Der Yogaunterricht wird nach bestem Wissen und Gewissen des Teilnehmers durchgeführt. Ob die Teilnahme an den Yogakursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jede/r Teilnehmer/in in eigener Verantwortung selbst zu entscheiden. Die vorherige Einbeziehung eines ärztlichen Rates wird empfohlen. Der Yogaunterricht ersetzt keine Therapie und ist deshalb für Personen mit akuten und psychischen Störungen nicht geeignet. Jede/r Teilnehmer/in versichert mit der Anmeldung, die Verantwortung für sein/ihr Tun selbst zu übernehmen. Der Teilnehmer muss den Kursleiter im eigenen Interesse über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis setzen.

 

4)       Haftung

Es wird keine Haftung für Verletzungen und Schäden irgendwelcher Art übernommen. Eine Haftung für Sach- und Wertgegenstände wird ebenfalls nicht übernommen. Wir sichern für keine unserer Leistungen besondere Eigenschaften, insbesondere Erfolgsversprechen zu.
 

5)       Teilnehmergebühr/Gültigkeit/ Rücktritt

Bei Anmeldungen zu Workshops, Seminaren und Kursen wird die volle Teilnahmegebühr sofort fällig. Eine 10er Karte kostet regulär 108€ (Rabatt 98€) und ist 6 Monate ab Kaufdatum gültig.

Der Platz in einem unserer Angebote ist erst reserviert, wenn die volle Kursgebühr entrichtet wurde. Es besteht die Möglichkeit, sich nach der ersten Yogastunde abzumelden. Die Kursgebühr wird dann abzüglich der ersten Unterrichtsstunde zurückgezahlt. Danach ist ein Rücktritt (egal aus welchem Grund) nicht mehr möglich.

Sollten die genannten Veranstaltungen nicht stattfinden, kann ein Ausweichtermin wahrgenommen werden. Für alle angebotenen Kurse, Workshops und Seminare erfolgt bei Fernbleiben ohne Absage oder Abmeldung bis zum Tag des Beginns keine Rückzahlung.

Bezahlte Karten verfallen nach Ablauf des Gültigkeitsdatums, eine Rückerstattung ist nicht möglich. Die Karte ist nur für eine Person gültig und nicht auf eine weitere Person übertragbar.

 

6) Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen unterstützen die Hatha-Yogakurse von Manuela Maslin im Rahmen der Prävention nach § 20 Abs. 1 SGB V im Handlungsfeld Stressbewältigung/Entspannung. Die Anerkennung unterliegt jedoch dem Ermessungsspielraum der jeweiligen Kasse. Der Kursanbieter übernimmt keine Haftung dafür, in welcher Höhe und Form sich die jeweilige Krankenkasse an der Kursgebühr beteiligt. Der Kursteilnehmer informiert sich diesbezüglich individuell bei seiner Krankenkasse selbstständig.

Ein Yogapräventionskurs geht über 8 Einheiten (90min) und kostet 108€. Bei regelmäßiger Teilnahme wird dem Kursteilnehmer am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung (entspricht einer Rechnung) ausgestellt, die der Teilnehmer ggfs. bei der jeweiligen Krankenkasse einreichen kann. Der Teilnehmer sollte davon Kenntnis nehmen, dass die Krankenkassen auf eine 80%ige Teilnahme am Kurs bestehen (mindestens sieben von acht Kurseinheiten sollten dafür wahrgenommen werden).

 

7) Rabatte & Werbeaktionen

Aktionsangebote sind auf den jeweils angegebenen Zeitraum beschränkt. Rabatte aus Werbeaktionen können nicht addiert werden, d.h. für jede Buchung kann nur ein Rabatt bzw. eine Vergünstigung in Anspruch genommen werden.

 

8) Datenschutz

Alle durch Yoga in Augsburg – Yoga im Park erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

9) Schlussbestimmung/Nebenabrede/Gerichtsstand


Änderungen und Ergänzungen dieser AGBs, der Preise und sämtlicher Angebotsverträge sind jederzeit möglich und bedürfen der Schriftform. Die aktuelle AGB und Preise werden auf der Homepage www.yoga-augsburg.com regelmäßig aktualisiert. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen aller Angebotsverträge oder dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
 

Für alle Rechtsbeziehungen ist das deutsche Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Augsburg.

 

 

Stand 14.03.2017

Wir freuen uns auf Dich! Manuela&Wolke34 Team


Anrufen

E-Mail

Anfahrt